Meute Burkhan Khaldun


Mitglieder: (steijk) Kilian, flash, Malik

Alter: 6-8

Heimabend: Dienstags von 17:00-19:00h


Die Tage werden wärmer und viele große und schöne Fahrten stehen an! Deshalb werden wir am 24.04.2018 unsere neue Meute "Burkhan Khaldun" eröffnen. Durch den "Tag des offenen Ponttors" haben wir bereits 3 Kinder für unsere neue Meute gewinnen können - aber es ist natürlich noch Platz für einige weitere neue Gesichter in der Mitte unseres Stammes!

 

Wenn du Lust hast dich in die vielen Abenteuer der Pfadfinderei zu stürzen, neue Freunde kennenzulernen, im Zelt zu schlafen, Gitarre zu spielen, ein Lagerfeuer zu entfachen, mit einem Kompass zu wandern, oder Lust hast zu lernen wie man mit der und in der Natur (über)lebt, dann melde dich bei uns!

Entweder du schreibst uns im Vorfeld  via "Mitmachen", dann wird Kilian sich gerne bei dir zurückmelden. Oder du schaust einfach am Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr im Ponttor vorbei (am liebsten natürlich direkt um 17 Uhr).



Gruppenführung

 

Der Gruppenführer unserer neuen Meute Burkhan Khaldun heißt Kilian und ist ein alter Hase, der schon auf 17 Jahre Pfadfindererfahrung zurückgreifen kann.

Er ist schon seit unserer Stammesgründung ein aktives Mitglied des Stammes Monte Verità und hat bei den ersten Stammesmeisterschaften im April 2018 das Vorhaben gefasst eine eigene Meute eröffnen zu wollen.

Seit einigen Monaten übt Kilian fleißig auf seiner Gitarre und hat mittlerweile bei so gut wie allen Fahrtenliedern den Dreh raus. Sein Lieblingslied ist "Am heil´gen Katharina" und seine wesentlichste Eigenschaft ist es vor Elan und Motivation zu sprühen.

Deshalb freut sich Kilian besonders darauf seiner Meute beizubringen, wie man über einem Lagerfeuer kocht, wie man eine Kohte aufbaut, oder worauf man beim Schnitzen besonders achten sollte.

Kilian würde gerne beim Ringfußballturnier mitspielen, ein eigenes Lied auf dem Bundessingefest präsentieren und auf zahlreiche Fahrten fahren.

Wir freuen uns als Stamm besonders darüber, dass er mit seiner Gruppe dem Ponttor, am bisher noch gruppenfreien Dienstag, Leben einhauchen wird.


Vergangene Fahrten


Hier wird es bald richtig tolle Fahrtenberichte zu Lesen geben, wenn die neue Meute das erste Mal auf Fahrt war!